Western-Gitarre - MARTIN D-18 (1942) - Dreadnought Modell - vollmassiv

große Detailbilder:
det-001-Martin-D18-front.jpg
zur Detailansicht Western-Gitarre - MARTIN D-18 (1942) - Dreadnought Modell - vollmassiv
  • Geprüfte Gebrauchtware
  • Versandkostenfrei!
  • Versicherter Versand
  • Optimal eingestellt
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Finanzkauf ab 0%

sofort verfügbar - sofort verfügbar

Seriennummer 81828. Eine Ein-Besitzer-Gitarre, die die Zeitfalten in ihrer Spielkleidung zeigt, die irgendwie mehr Musikalität aus den Fingern und mehr Seelenfülle in der Attacke hervorrufen kann. Für viele wird eine Gitarre nicht nur an ihrem Klang gemessen, sondern auch an den Geschichten, die in ihrem abgenutzten Finish zu finden sind. Dieser Martin von 1942 ist eines dieser Instrumente.

Diese D-18 gehörte einem Picker aus Kansas City, Kansas, namens Jess "Red" Kirch Sr., der in den 40er und 50er Jahren in einem Country-n-Western-Duo und beim Radiosender in Kansas City spielte. Die Gitarre wurde hart und oft gespielt und hat sich den verräterischen Verschleiß eines großartig klingenden Instruments verdient. Es ist der erste Schlag, der den Deal wirklich besiegelt.

Der Ton der Gitarre ist wunderbar. Es ist eine Ebenholzstange D-18, daher ist sie besonders leicht und wir können nicht genug darüber sagen, wie sehr diese Leichtigkeit den Klang der Gitarre beeinflusst. Es ist enorm offen, mit erstaunlich robusten tiefen Tönen und hat einen trockenen und musikalischen mittleren Bereich. Die Höhen sind besonders voll, rund, dunkel und präsent, und das Gleichgewicht der Gitarre von Saite zu Saite und von Bund zu Bund ist bemerkenswert. Es ist laut und reaktionsschnell, mit starken Grundtönen und hervorragenden Obertönen. Es erzielt sehr gute Noten im Ton.

Die Gitarre ist in sehr gutem Zustand. Die Verarbeitung ist erstklassig. Das Instrument ist bis auf die neuen Bünde, den Sattel und die Brücke original. Es wurde kein Hals zurückgesetzt.

Der Hals der Gitarre ist am Sattel 1 11/16 Zoll (43 mm) breit. Das Griffbrett ist in voller Dicke und der Hals fühlt sich ziemlich modern an. Das Instrument hat ein perfektes Relief und spielt sich überall am Hals bemerkenswert gut.

Der Martin D-18 gilt als einer der wahren Original-Dreadnoughts, die Martin 1932 eingeführt hat. Der D-18 wechselte 1934 von einem 12-Bund- zu einem 14-Bund-Instrument und ist seitdem weitgehend gleich geblieben gelegentliche Änderung der Holzquelle oder der kosmetischen Details. Da der D-18 Mahagoni verwendet, wird angenommen, dass er einen etwas schärferen Klang mit mehr Definition im oberen Bereich hat.

Versandkosten / Lieferzeit

Versandland: Deutschland

    Versandkosten
  • DHL Standard-Versand: Versandkostenfrei
  • DHL-Versandzeit 1-2 Werktage **
    Info
  • versicherter Versand
  • Versandgewicht: 7 kg
* Beachten Sie, daß sich die Versandkosten bei Bestellung mehrer Artikel ändern können. Die tatsächlichen Versandkosten werden Ihnen bei nationalen wie auch internationalen Bestellungen während des Bestellvorgangs angezeigt. Bei Kaufbestellungen innerhalb der BRD liefern wir ab einer Bestellsumme von 100,- Euro frei Haus sofern es sich um kein Sperrgut handelt. Der Bestellvorgang beginnt, sobald Sie einen Artikel durch anklicken des zum Preis gehörigen Warenkorbschalters in den Warenkorb legen. Folgen Sie ab dort einfach den Bildschirmanweisungen. Nach Abschluss Ihrer Bestellung erhalten Sie von unserem System eine Bestätigungsemail mit weiteren Zahlungsdetails.

** Zuzüglich 1-2 Werktage Bearbeitung in unserer Werkstatt

© R.Kirch, Bild- und Textmaterial dieser Seiten unterliegen dem Urheberrecht!

Ähnliche Artikel, passendes Zubehör: